• Advertisement
Strandvillen Rügen

Buchtipp: Einmal Rügen und zurück – mit dem Rad

Gute Tipps für einen schönen Urlaub auf Rügen.

Buchtipp: Einmal Rügen und zurück – mit dem Rad

Beitragvon Alex » 20.07.2012, 12:09

Einmal Rügen und zurück. Mit dem Rad rund um Mecklenburg-Vorpommern.

Der Reisebuchautor Guido Block-Künzler fuhr von Rügen aus rund um
Mecklenburg-Vorpommern. Aus seinen Reisenotizen entstand der Reisebericht „Einmal Rügen und zurück. Mit dem Rad rund um Mecklenburg-Vorpommern.“

Dies war seine fünfte Radreise rund um ein Bundesland. Nun liegen noch elf vor ihm.

Der Autor ist Hesse. Mecklenburg-Vorpommern war für ihn ein
weißes Blatt, Rügen lange ein unerreichbares Ziel hinter dem sogenannten Eisernen Vorhang. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall macht sich der Reisebuchautor auf, das Land entlang seiner Grenzen zu erkunden. Er findet ein Urlaubsziel vor, das vielfältiger ist als die meisten anderen Bundesländer: Seenlandschaften, Bodden, endlose Sandstrände, Steilküsten, Bäderarchitektur, Backsteingotik und nicht enden
wollende Wälder. Block-Künzler hat viel gesehen: In dieses Land hat er sich verliebt. Die hässlichen Seiten verschweigt er nicht. Doch: Dies ist unser Land, das Land der Freiheitsliebenden (frei nach Joachim Gauck). Es ist nicht die „national befreite Zone“ der ewig gestrigen Menschenfeinde – und soll es auch nicht werden.

Der Reisebuchautor Guido Block-Künzler meint daher: „Nichts wie hin!“
Das locker geschriebene Reisebuch präsentiert Heimatkunde einmal anders. „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ Was Goethe 1827 textete, hat immer noch Gültigkeit. Es war eine Reise, die jenseits bequemer Hotelbetten in Hautkontakt mit den verbliebenen Naturlandschaften nicht immer auf der Butterbrotseite des Universums verlief. Unprätentiös, treffend und mit Witz hat Block- Künzler seine Erlebnisse aufgeschrieben. Sein Fazit: Mecklenburg-Vorpommern ist
eine Entdeckerreise wert. „Ich hoffe, das Buch ist der gelungene Versuch, deutsche Literatur, Geschichte, Geographie und Outdoor-Erlebnisse sehr dicht miteinander zu verquicken.“, erklärt Block-Künzler. Das klingt bierernst. Das Buch ist es aber nicht. Es garantiert köstliche Unterhaltung für mehrere Stunden!

Das Reisebuch ist unserem Bundespräsidenten Joachim Gauck und der
Bürgerrechtsbewegung gewidmet.

Der Autor
Guido Block-Künzler wurde 1958 im osthessischen Schlitz geboren. Bereits Anfang der 1980er entdeckte er sein Lebensthema: der Kampf gegen die Zerstörung von Landschaften durch naiven Wachstumsglauben und Profitgier. Als Ökologiereferent des AStA der JLU Gießen hat er den Widerstand gegen die „Startbahn 18 West“ mitorganisiert. Nach dem Studium arbeitete er als Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Wissenschaftsladens in Gießen. Seit 2006 ist der Autor mit seinem Biwaksack in den Bundesländern („Deutschland mit dem Rad erkunden“), am Mittelmeer und auf den Kanaren („Europas Inseln zu Fuß erkunden“) unterwegs. Seine Reiseberichte veröffentlicht er bei BoD unter Edition Block-Kuenzler.

Kurzinfo zum Buch
Block-Künzler, Guido: Einmal Rügen und zurück – mit dem Rad rund um
Mecklenburg-Vorpommern.
Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt.
Bilder und Gestaltung: Guido Block-Künzler.
Einband: Kartoniert (glänzend).
ISBN 978 384 821 0206.
Umfang: 148 Seiten.
Sonstiges: 26 Abbildungen s/w und 15 Karten.
Maße: 210 x 148 mm.
Stärke: 9 mm.
Preis: 12,99 EUR.

Das Buch kann über alle örtlichen Buchhandlungen und alle gängigen
Internetbuchhändler bestellt werden.
Zurzeit schreibt Block-Künzler an seinem sechsten Reisebuch. Dort berichtet er über seine Radwanderung rund um Baden-Württemberg. Titel: „Einmal Heidelberg und zurück – mit dem Rad rund um Baden-Württemberg.“

Leseprobe
Benutzeravatar
Alex
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.04.2008, 11:43

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Zurück zu Urlaubstipps


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste