• Advertisement
Strandvillen Rügen

Nur geschüttelt und nicht gerührt: Ausgehen auf der Insel Rügen

Von wild bis gediegen – auch beim Nachtleben bietet die Insel Rügen einiges!

Sonne, Strand und Meer – so präsentiert sich die Insel Rügen bei Tag. Und wer nach einem langen Tag am Strand noch genügend Energie aufbringt, dem bietet auch die Nacht auf Rügen einiges. Von Cocktailbars und Discotheken bis hin zum Theater – auf der Insel Rügen ist wirklich immer was los.



Was die Tage auf Rügen versprechen, das halten die Nächte ein. Ausgehen auf Rügen, das bedeutet leckere Getränke, gute Unterhaltung und vor allem jede Menge Spaß. Wer Musik und gute Gespräche mag und dabei gern den ein oder anderen Cocktail oder Longdrink genießt, der findet auf der Insel Rügen genügend Lokalitäten, wo ihm die leckeren Mixgetränke kredenzt werden. Und auch die Freunde der ganz lauten Musik kommen auf ihre Kosten: Auf Rügen finden sich Gleichgesinnte in den zahlreichen Clubs und Discotheken und auch Freunde der Livemusik bekommen immer wieder etwas geboten.

Wer abends gern ausgeht, aber mit Clubs und Discotheken weniger anfangen kann, der findet vielleicht in Binz genau das, was er sucht. In dem mondänen Seebad residiert Mecklenburg-Vorpommerns einziges Varieté in einem historischen Theatersaal aus den 20er Jahren. Die lebhaften Inszenierungen überraschen und faszinieren zugleich – und lassen alles aufkommen, nur keine Langeweile.

Ebenfalls überraschend, weil eigentlich nicht mehr zeitgemäß: Das Autokino in Prora. Hier werden jeden Tag Filme auf einer 250 m² großen Leinwand gezeigt. Mit Popcorn und großer Cola im Auto einen Film genießen – dann noch eine schöne Schnulze und man fühlt sich vollkommen in die Fünfziger zurückversetzt.

Weitere Ausgehtipps gibt es auf Ferienhausangebote.com Rügen.