• Advertisement
Strandvillen Rügen

Tauchglocke in Sellin

Anregungen für Familienausflüge bei Sonne / Regen, mit kleinen / großen Kindern, gute Strände, und vieles mehr

Tauchglocke in Sellin

Beitragvon Rügenfan » 10.09.2008, 07:44

Schon wieder eine neue maritime Attraktion auf Rügen:

In Sellin kann man sich ab Mitte September 2008 in die Unterwasserwelt der Ostsee eintauchen lassen. Eine Tauchgondel gleitet an der Seebrücke ähnlich einem Fahrstuhl an einer festen Schiene ins Wasser und in die Tiefe.

Ein Tauchgang dauert rund 45 Minuten und kann bis zu 30 Personenen den schönen Blick auf Fische und Unterwasserwelt bieten. Natürlich hängt die Sicht unter Wasser sehr stark vom Wind und der Ströhmung ab.
Rügenfan
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.04.2008, 13:05

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Tauchgondel in Sellin

Beitragvon Niko » 18.09.2008, 07:58

Nach einem Bericht der Ostsee Zeitung wurde die Tauchglocke in Sellin am 17. September eingeweiht und durch erste Testfahrten im normalen Tagesbetrieb erprobt.

Erste Fahrten ergaben, dass die Sicht gut ist - gerade im Vergleich mit dem Vorbild - der ersten Tauchglocke auf Usedom, die sich im Ostseebad Zinnowitz befindet. Anders als auf Usedom sei die Sicht hier deutlich besser, verrät ein Insider, so dass man bei ruhiger See mehr als zwei Meter in die Tiefe schauen kann: Zu sehen gibt es da zahlreiche Meeresbewohner wie Quallen, Sandaale, Dorsche, Heringe, und vieles mehr.

In die Tauchondel passen je Fahrt bis zu 30 Personen. Insbesondere Kinder dürften an dem Tauchabenteuer ihren Spass haben.

Pro Jahr werden 40 000 Gäste erwartet.
Niko
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.04.2008, 13:34


Zurück zu Ausflüge für Familien mit Kindern


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast