• Advertisement
Strandvillen Rügen

Rauchverbot am Strand von Göhren

Die schönsten Strände von Rügen, Strände für Kinder, FFK-Strände, einsame Strände.

Rauchverbot am Strand von Göhren

Beitragvon Alex » 16.12.2008, 10:39

In der kommenden Saison 2009 wird es am Strand von Göhren an 2 bis 3 Abschnitten ein Rauchverbot geben.
Dies teilte der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern in Rostock mit.
Auf Wunsch vieler Gäste wurde diese Maßnahme ergriffen. Dabei ging es hier nicht vordergründig um die Geruchsbelästigung, sondern viel mehr um die Hygiene. Da die meisten Strandraucher ihre Kippen und Schachteln einfach verbuddeln, graben oft Kleinkinder beim Spielen solche Dinge wieder aus.
Benutzeravatar
Alex
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.04.2008, 11:43

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Beitragvon Heaven » 18.12.2008, 11:05

Hallo!

Als Raucher fühle ich mich nun wieder einmal gegängelt. Als sehr ordentlicher Mensch (bringe immer einen A-Becher mit zum Strand) ärgere ich mich über meine rauchenden Mitmenschen, die durch ihre Blödheit dafüs sorgen, das wir bald nur noch in den eigenen vier Wänden quarzen dürfen.

Ich verstehe diese Regelung, ärgere mich aber trotzdem...

Wieviel Müll liegt bei uns am Strassenrand? Was tun wir dagegen? Das Autofahren verbieten?

Ich finde es müsste mehr "Umweltpolizei" bzw. Ranger geben.

Gruß, Heaven
Heaven
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2008, 18:52

Re: Rauchverbot am Strand von Göhren

Beitragvon longi » 27.12.2008, 14:07

Hallo,

ich finde das ist richtig, denn sogar draussen am Strand wird die Luft verpestet wenn jemand neben einem raucht.
longi
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2008, 17:33
Wohnort: Falkensee

Beitragvon Dirk » 04.01.2009, 02:50

Als militanter Nichtraucher ;-) befürworte ich beinahe jede Maßnahme gegen Raucher. Aber Rauchverbot am Strand halte sogar ich für ein wenig überspitzt. Zwar leuchten die Argumente ein- auch meine Kinder buddeln ständig diese Dreckskippen aus dem Sand. Doch mal Hand aufs Herz! Was ist mit Bananenschalen, Apfelrest, Pfirsichkern, Joghurtdeckel? Bananen, Äpfel, Pfirsiche, Joghurt verbieten? Das in den Sand pieselnde Kleinkind? -Kleinkinder am Strand verbieten?
Es gibt zu viele Idioten in allen Bereichen des Lebens, die sich über haupt keine Gedanken über ihr Handeln machen. Zu viele Verbote aber bremsen meiner Meinung nach eher das individuelle Verantwortungsgefühl und fördern die Mentalität, daß alles, was nicht ausdrücklich verboten ist, wohl erlaubt ist.
Der nächste Grund zur Skepsis ist die Überwachbarkeit dieses Rauchverbotes am Strand. Uniformierte Ranger oder Umweltpolizisten sind doch wohl das letzte was wir am Strand sehen wollen, oder?
Oder darf man davon ausgehen, daß es genügend verbohrte Zeitgenossen gibt, die statt Möwen, Wellen und Wolken das korrekte Verhalten ihres Nachbarn beobachten?
Was also tun gegen Kippen im Sand?
Ein weiteres Schild am Strandaufgang ist mir persönlich schon wieder zu "Deutsch", wäre aber, wenn es poppig humorvoll die kleinen Strandsünden ins Bewußtsein ruft, tragbar.
Alternativ zu grimmigen Strandpolizisten könnte man doch freundliche Studenten/Innen dem Strandvolk auf den Hals schicken. Diese verteilen an Aktionstagen Flyer, oder noch besser Müllbeutelchen die bedruckt sind mit einer peppigen Anti-Müll Botschaft.
-Oder einem Quiz:"Was wünschst Du am Strand zu finden?
Bitte ankreuzen
Muscheln Plastikdeckel Hühnergott Zigarettenkippe Foliefetzen schöne Aussicht Hundekot Erholung ...
Dirk
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.07.2008, 23:03
Wohnort: Sachsen

Ständige Kontrolle!

Beitragvon karolinchen1 » 13.07.2009, 13:30

Dies ist wirklich ein brisantes Thema. Ich frage mich, warum wir immer mehr dem amerikanischen Beispiel folgen. Ich bin auch Nichtraucherin, aber schön langsam wird immer mehr und mehr verboten und wir sagen zu allem ja und AMEN. Brauchen wir wirklich ständig jemanden, der kontroliert und reglementiert??? Man sollte den Effekt, den so ein "kleines" Verbot auf das Unterbewusstsein hat, nicht unterschätzen. Es ist auf keinen Fall gut, ständig NEIN und TU DAS NICHT usw. zu hören. Mir ist schon klar, dass das Ganze eigentlich im Sinne der guten Sache passiert, aber vielleicht geht dieser Schuss nach hinten los. Ist es wirklich so schwer sich und sein Umfeld zu respektieren und die Umwelt zu ehren und nicht zu verschmutzen. Kommt schon Leute: Schaltet euer Hirn ein!!!!
karolinchen1
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2009, 12:53

Beitragvon Christoph Steins » 26.04.2013, 12:54

Also, Wenn ich am Strand rauche dann gucke ich vorher immer ob ich einen flyer oder eine Broschüre oder so etwas finde und dann tue ich meine stummel darin einpacken. Manchmal ist das garnicht nötig wenn ich z.b keinen Flyer finde tue ich die stummel in die Kippenschachtel. Den Flyer oder die Schachtel nehme ich dann mit und werfe sie in einen der Zahlreichen Mülleimer.
Christoph Steins
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2013, 12:22

Beitragvon sLoW » 03.07.2013, 14:37

Man sollte vielleicht über ein generelles Rauchverbot an Stränden nachdenken. Die Umwelt wird es danken! :idea:
sLoW
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.07.2013, 11:34

Beitragvon Alex » 12.09.2013, 06:36

Ja und nicht nur die Umwelt sonder auch dir Kurverwaltungen würde das sicherlich auch sehr freuen. :-)
Benutzeravatar
Alex
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.04.2008, 11:43

Beitragvon Dirk » 14.09.2013, 00:20

Die Kurverwaltung? Warum soll die das freuen. Wenn an den kurverwalteten Stränden nicht mehr geraucht werden darf, rauchen die Raucher eben an den übrigen Stränden. Und diese Abwanderung würde die Kurverwaltung sicher nicht gut finden. Und ich auch nicht.
Überwachen kann das Rauchverbot außerdem doch eh keiner.

Wenn die nicht von selbst drauf kommen!
Wenigstens die Kippen wieder mit nehmen!
Raucher sind asozial.

Bild
Dirk
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.07.2008, 23:03
Wohnort: Sachsen

Beitragvon SaSaSarah » 25.08.2014, 08:49

Einfach einen "Strandaschenbecher" mitnehmen würde ja nun mal auch helfen, aber da macht dann ja auch wieder nicht jeder mit. Leider.
SaSaSarah
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.08.2014, 08:41
Wohnort: Bremen


Zurück zu Strände


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste