Gut Abendessen auf der Insel Rügen
30. Oktober 2018 – 13:41 | Keine Kommentare

Weiße Sandstrände und dichte Buchenwälder machen die Ostseeinsel Deutschlands, Rügen, zu einem echten Ferienparadies. Rügen ist mit 926 Quadratkilometern, die größte Insel in Deutschland und hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Idyllische Seen und einzigartige Landschaften dienen zur Entspannung und Erholung, aber auch für die sportlich aktiven hat die Insel viel zu bieten.

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Allgemein

Rügen – Ferieninsel vor der pommerschen Ostseeküste

Geschrieben von in 19. September 2016 – 15:16Ein Kommentar
Mit mehr als 28 Millionen Übernachtungen im Jahr zählt die Ostseeinsel Rügen zu den populärsten Ferienregionen Deutschlands. Endlose Sandstrände, sanft geschwungene Dünen und spektakuläre Steilklippen prägen das Landschaftsbild an den Küsten, während Boddengewässer, Buchenwälder und niedrige Hügel im Binnenland dominieren. Im Sommer üben die mondänen Seebäder an der Südostküste der Insel eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Strandurlauber und Kunstliebhaber aus.

Fischerdörfer und Bäderarchitektur auf Rügen
Rügen ist eine kontrastreiche Urlaubsinsel, die für Angehörige aller Altersgruppen die passenden Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu bieten hat. An der Südostküste reihen sich mondäne Seebäder mit verspielter Gründerzeitarchitektur an kilometerlangen Sandstränden aneinander. In Baabe, Sellin, Binz und Göhren erstrecken sich lange Strandpromenaden vor malerischen Häuserzeilen. Prächtige Villen mit verglasten Veranden, kleinen Türmchen, Erkern und Spitzgiebeln säumen die Straßen. Hell leuchten die schneeweißen Fassaden im Sonnenlicht und an den Stränden rollen sanft die Ostseewellen aus. Ein Kontrastprogramm zum Gründerzeitcharme der Seebäder bieten die kleinen Fischerdörfer an den Boddengewässern im Hinterland. Schilfgedeckte Katen, Landhäuser aus rotem Backstein und kleine Kirchen dominieren das Antlitz der Ortschaften und in den kleinen Fischerhäfen scheint fernab des touristischen Trubels die Zeit stehen geblieben zu sein.


Endlose weisse Strände auf Rügen

Endlose weisse Strände auf Rügen


Seebrücken, Traumstrände und Kreidefelsen
Die bis zu 60 m breiten Sandstrände an der Ostseeküste Rügens üben in den Sommermonaten eine ungeheure Anziehungskraft auf Badeurlauber aus. Entschleunigung ist angesagt, wenn Sie im Strandkorb die Seele baumeln lassen und dem Rauschen der Wellen lauschen. Im Ostseebad Sellin befindet sich die längste Seebrücke Rügens. Die eindrucksvolle Bebauung erinnert an ein kleines Schloss und beherbergt heute ein Restaurant. Im Nationalpark Jasmund liegt mit dem 118 m hohen Königsstuhl das Wahrzeichen der Ostseeinsel. Der Kreidefelsen wurde gemeinsam mit den tiefen Buchenwäldern in dem Landschaftsschutzgebiet von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Rügen ist ein bevorzugtes Reiseziel für Individualtouristen, die Flexibilität und Unabhängigkeit im Urlaub schätzen. Zahlreiche Ferienhäuser werden auf der größten Insel Deutschlands ganzjährig vermietet. Bei ferienhaus-ruegen.de finden Sie eine Riesenauswahl komfortabler Urlaubsdomizile, die sämtlichen Ansprüchen an eine moderne Unterkunft gerecht werden.

Ein Kommentar »