Aktivurlaub durch eine Ferienwohnung
13. Juni 2018 – 08:34 | Keine Kommentare

Die Tatsache, dass man in Urlaub geht, muss nicht immer heißen, dass man den ganzen Tag am Strand liegt und nichts tut. Dies kann sogar schädlich sein. Denn wenn man nichts tut, kommen viele Gedanken noch, die sich wieder einmal um den Alltag und um die Arbeit kreisen. Insofern kann man nicht wirklich behaupten, dass […]

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Ostseeurlaub – Abwechslungsreich mit allem drum und dran

Geschrieben von in 5. September 2016 – 10:35Kein Kommentar
5 (100%) 2 votes
Die abwechslungsreiche, sowohl von Wäldern als auch von Dünen und Felsen gesäumte, viele hunderte Kilometer lange Ostseeküste bietet vom Kurzurlaub für Pärchen bis hin zum Familien-Jahresurlaub für jeden Geschmack das passende Reiseziel. Ob Chillen am Strand, Auspowern beim Wandern und Radeln oder das Endecken der Freizeitparks und Wassersportmöglichkeiten mit den Kindern – das vielfältige Tourismus-Angebot macht an der Ostsee (fast) alles möglich.

Was fehlt sind die Berge – doch dafür fasziniert die Ostsee mit atemberaubend schönen Stränden und ebenen Landschaften. Kiefernwälder auf Rügen, Steilküsten und endlos lange Strände zum Spazieren gehen – all das ist möglich an einem verlängerten Wochenende oder dem geplanten Jahresurlaub am Meer.

Historische Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Sehenswürdigkeit und Naturerlebnis ist der Königsstuhl auf Rügen. Wenn Sie die wundervollen Gemälde von Caspar David Friedrich kennen, erahnen Sie bereits, welche Schönheit Sie hier erwartet. Der Königsstuhl befindet sich im Norden Rügens, im Nationalpark Jasmund. Auf einem ca. 11 Kilometer langen Wanderweg ist er leicht zu erreichen und belohnt mit einem herrlichen Panoramablick. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, nimmt sich das Fahrrad und fährt den gut ausgebauten Fahrradweg rund um die gesamte Insel Rügen. Bei Kurzurlaubspezialist.com finden Sie noch mehr Tipps für Ihre nächste Reise.

Junge Kegelrobbe auf Rügen

Junge Kegelrobbe auf Rügen

Seltene Robben in freier Natur

Ein weiteres Naturspektakel ist das Beobachten von Kegelrobben. In der Nähe von Thiessow können im Biosphärenreservat Südost-Rügen die Tiere von Land aus oder auf einer Schiffstour ab Lauterbach oder Baabe beobachet werden. Diese Robben-Expeditionen werden von Mai bis Oktober zwei mal pro Woche durchgeführt. Wer mag, kann hier mit etwas Glück sogar mit den Fischern am Morgen zum Fischen hinausfahren. Spaß und Kultur bieten die zahlreichen Festivitäten an der Ostsee. Von der Kieler Woche bis hin zu sehr beliebten Dorffesten wie auf Fischland-Darß finden zwischen Juni und August jede Menge Feste statt. Während sich auf der Kieler Woche alles um den Segelsport dreht, holen sich die Reiter beim “Tonnen abschlagen” den Sieg des Tages.

Kommentare sind geschlossen.