Aktivurlaub durch eine Ferienwohnung
13. Juni 2018 – 08:34 | Keine Kommentare

Die Tatsache, dass man in Urlaub geht, muss nicht immer heißen, dass man den ganzen Tag am Strand liegt und nichts tut. Dies kann sogar schädlich sein. Denn wenn man nichts tut, kommen viele Gedanken noch, die sich wieder einmal um den Alltag und um die Arbeit kreisen. Insofern kann man nicht wirklich behaupten, dass […]

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Unvergessliche Momente auf der Insel

Geschrieben von in 25. Januar 2015 – 16:51Kein Kommentar
Bitte bewerten
Urlaub auf Rügen heißt Ostseeküstenklima mit geringer Luftverschmutzung und einer Meeresluft, die mit Salzen aus dem Meer aufgeladen ist. Sie ist die schönste der deutschen Ostseeinseln und besitzt landschaftliche Schönheiten, wie keine andere Insel in der Ostsee. Auch im Winter ist der Erholungswert, besonders für Allergiker, groß und im März steigen die Temperaturen bereits wieder bis auf 20°C an.

Bereits im Winter für den Sommer planen

Nachdem die Besucher mit dem Strandkorbsilvester gut ins Neue Jahr gestartet sind, können sie bereits für den März planen, denn vom 13. bis 22. März 2015 lädt Rügen zum Festspielfrühling ein. Wollen Rügenfans jedoch erst im Sommer die Insel genießen, sollte man bereits jetzt eine passende Unterkunft buchen, denn wer zu spät kommt …….! Es gibt zwar unzählig viele Appartements und Häuser zu mieten, aber die besonderen sind bald ausgebucht. In einer Ferienwohnung auf Rügen sind die Urlauber unabhängig und sogar der Hund kann mit! Zur Auswahl steht ein Appartement an der Strandpromenade, ein Reetdach- oder Fachwerkhaus, Gutshäuser, schwimmende Ferienhäuser oder eine Ferienwohnung im Leuchtturm.
Ein besonderes Erlebnis sind die Ferienwohnungen auf Gut Rattelvitz nahe Gingst, die sich in einem liebevoll sanierten ehemaligem Herrenhaus befinden, mitten auf dem Land, oder Unterkünfte auf dem denkmalgeschützten Gut Grubnow nahe Neuenkirchen im Nordwesten von Rügen, mit Blick auf den Lebbiner Bodden. Im Ostseebad Sellin gibt es Appartements in einer historischen Bäderstil-Villa nicht weit vom Strand entfernt, oder eine Ferienwohnanlage mit Wellnessangebot in Lobbe.


Sonnenuntergang Rügen

Sonnenuntergang auf Rügen


Keine Langeweile auf der Insel

Die Königin der deutschen Ostseeinseln, mit 60 km Sandstrand, zwei Nationalparks und einem Biosphärenreservat, den weißen Klippen und Kap Arkona usw. lässt keine Langeweile aufkommen. Das Nationalparkzentrum am Fuße des Königsstuhls bietet Informationen im Multivisionskino über den Nationalpark Jasmund und der Piekberg mit 161 m.ü.NN ist die höchste Erhebung auf Rügen.
Die Besucherterrasse ist ein Highlight für Touristen und wer wieder nach unten will, erreicht den Strand über 300 Holzstufen. Der “Rasende Roland” bringt Feriengäste zum Jagdschloss Granitz und Freibeuter erobern bei den Störtebeker Festspielen den Großen Jasmunder Bodden. Sehenswert ist die elegante Bäderarchitektur von Binz, Göhren und Sellin, ebenso der “Koloss von Prora” in dem die Organisation Kraft durch Freude 20.000 Menschen einen Urlaubsplatz bieten wollte.

Kommentare sind geschlossen.