Urlaub auf Rügen – Corona Hinweise

Wenn du nach Rügen reisen willst, musst du einige Voraussetzungen erfüllen:
Du solltest seit mindestens 14 Tagen gegen Corona geimpft sein. Darüber hinaus sollte diese Impfung in einem Impfpass eingetragen sein. Alternativ kannst du nach Rügen eine Impfbescheinigung mitführen. Weiterhin solltest du genesen sein. Sofern du keine Impfung hast, solltest du einen Antigenschnelltest gemacht haben, der nicht älter als 24 Stunden ist. Wenn du diesen Test nicht machen kannst, weist du einen 48 Stunden alten PCR-Test nach. Kinder, die unter 6 Jahre alt sind, sind von diesen Testanforderungen ausgeschlossen.

Du kannst auf Rügen nur in einem Hotel wohnen, wenn du einen Test vor der Anreise gemacht hast, oder du geimpft bist. Daher solltest du den Testnachweis von deinem Heimatort mitnehmen, oder bei der Anreise einen Test durchführen lassen. Dadurch wirst du vor Ort keine Probleme haben und kannst deinen Urlaub genießen.

Warum nach Rügen reisen?

Ein Besuch auf Deutschlands schönster Insel lohnt sich immer. Du wirst viel Wasser um dich herum haben, die bekannten weißen Kreidefelsen bestaunen und viele Aktivitäten in der Natur machen können, wie das Wandern. Übrigens machen viele Urlauber auf Rügen zahlreiche Bilder. Beispielsweise kannst du nach deinem unvergesslichen Urlaub die besten Bilder in einen Bilderrahmen 50×70 stecken. Auf diese Weise kannst du dich noch lange Zeit nach dem Urlaub an die besten Ereignisse Rügens erinnern.

Das Wahrzeichen Rügens, die Kreidefelsen
Das Wahrzeichen Rügens, die Kreidefelsen

Darüber hinaus ist Rügen der ideale Ort, um mit der Familie Urlaub zu machen. Ob du in einer Ferienwohnung, in einem Hotel oder in einer schicken Villa übernachten möchtest. Das spielt keine Rolle. Was entscheidend ist, ist dein Budget. Auf Rügen findest du alle erdenklichen Formen an Unterkünften. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass viele Urlauber aus dem Ausland auf der Insel Urlaub machen. Insofern wirst du auf Rügen ein internationales Umfeld vorfinden.

Wenn du aus einem Risikogebiet anreist, musst du bei der Einreise einen Testnachweis mitführen. Weiterhin musst du die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen und solltest einen PCR Test gemacht haben.

Wann brauche ich einen Testnachweis?

Eine gute Frage ist, ob ein Testnachweis vor Ort erforderlich ist. Grundsätzlich besteht eine Testpflicht nur, wenn du zum Urlaub auf Rügen bist oder Clubs und Discotheken besuchen möchtest.