Herbstaktivitäten 2017 auf Rügen
26. September 2017 – 09:31 | Keine Kommentare

Wenn die hektischen Sommermonate vergangen sind und die tiefer stehende Sonne die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder in goldenes Licht taucht, dann entfaltet Rügen einen ganz besonderen Zauber. Vor allem Naturfreunde und Aktivurlauber genießen die …

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Aktiv-Urlaub auf Rügen – Sport auf der Insel

Geschrieben von in 24. Juli 2013 – 12:01Kein Kommentar
Wer einen aktiven Urlaub mit viel sportlicher Betätigung und trotzdem idyllischer, ruhiger Landschaft sucht, sollte seinen Blick in den Norden Deutschlands schweifen lassen. Die wunderschöne Insel Rügen bietet neben vielfältigen Möglichkeiten zum Entspannen nämlich auch hervorragende Möglichkeiten für die Gestaltung von Aktivreisen.

Mehrere Golfclubs auf der Insel, wie z.B. der Golfclub Rügen in Karnitz laden zum Verbessern des eigenen Handicaps ein. Auf einer gepflegten 27-Loch-Anlage können Sie den edlen Sport in vollen Zügen genießen.
Die vielleicht schönste Ostsee-Insel Deutschlands hat Aktivreisenden und besonders auch Wassersportlern viel zu bieten. Heben Sie beim Kitesurfing ab in luftige Höhen, fühlen Sie den frischen Fahrtwind beim Wasserski oder erlernen Sie in einer der vielen Segelschulen die Kunst der Seefahrt.


segeln um rügen

Copyright: Shutterstock.com; © EpicStockMedia


Aktiv-Reisen auf Rügen – Einfach abtauchen!

Ein ganz besonderes Sporterlebnis bieten die Tauchgelegenheiten auf der Insel Rügen. Tauchen Sie ab in faszinierende Unterwasserwelten! Entdecken Sie das Archäologische Freiwassermuseum und tauchen Sie zu den Wracks einst mächtiger Schiffe wie der “Auguste”, die vor Glowe auf Grund gesunken ist, oder zur dänischen Fregatte “Mynden”, die 1718 vor dem Kap Arkona auf das berühmte Kreidefelsriff auflief. Entdecken Sie stille Denkmäler vergangener Zeiten inmitten majestätischer Unterwasserlandschaften!
Der Anbieter Archeo Tour Rügen bietet regelmäßig Ausflüge an, bei denen Sie neben dem Taucherlebnis auch allerlei interessante historische Fakten in Erfahrungen bringen können.

Wandern oder Reiten

Die beschauliche Ostseeinsel bietet auch außerhalb des nassen Elements viele Orte zum Erkunden, Bewundern und Bewandern. Die Kurverwaltung Rügen bietet kostenfrei geführte Wandertouren zu den schönsten Naturdenkmälern der Insel. Äußerst beliebt sind etwa Wanderungen im Nationalpark Jasmund, dem kleinsten Nationalpark (etwa 30 Quadratkilometer) Deutschlands. Bestaunen Sie den Königsstuhl, den berühmtesten Kreidefelsvorsprung und Wahrzeichen der Insel Rügen!

In einem der etwa 20 Reitställe auf Rügen haben Sie die Gelegenheit, Rügen auf dem hohen Ross zu erkunden – frei nach dem Motto “Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.”

Rügen – Traumziel für Aktivreisen!

Kommentare sind geschlossen.