• Advertisement
Strandvillen Rügen

kostenlose Software für Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Empfehlungen von Anbietern von Ferienunterkünften für Vermieter.

kostenlose Software für Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Beitragvon Ceck » 01.02.2010, 18:40

Hallo und Grüße nach Rügen :D ,

wir suchen zur Zeit Beta-Tester für unsere neue Verwaltungssoftware für Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Es handelt sich dabei um eine komplette Onlinesoftware, somit ist keine Installation auf einem PC nötig und man kann sich arbeitsplatzunabhängig einloggen.

Es wird drei Versionen geben, die Einstiegsversion ist dauerhaft kostenlos.
Hier mal eine kleine Funktionsübersicht:

• keine Installation nötig ~
• arbeitsplatzunabhängiger Zugriff ~
• inkl. dauerhafter, kostenloser Updates ~
• Zeit sparen: Vorlagen nutzen ~
• mehrplatzfähig* ~
• spamgeschütztes Kontaktformular ~
• Buchungsanfrage Formular ~
• Anfrageübersicht ~
• Anfragearchiv* ~
• Angebotsübersicht ~
• automatisierte Angebotsberechnung ~
• Angebotsarchiv* ~
• Buchungsübersicht ~
• Buchungsarchiv* ~
• Belegungskalender ~
• Belegungskalender als Druckversion* ~
• Gästeverwaltung ~
• Gast Rundschreiben* ~
• Objektverwaltung ~
• PDF - Converter ~
• Farbgestaltung ~
• Farbeinzelgestaltung* ~
• eigene Homepage
• Ihre-Wunschdomain.de*
• Etikettendruck* ~
• Routendruck* ~
• Copyrightfreie Version* ~
• werbefreie Version* ~
• Verwalten Sie 1 Ferienobjekt ~
• Verwalten Sie bis zu 4 Ferienobjekte* ~
• Verwalten Sie bis zu 10 Ferienobjekte* ~


* aufpreispflichtiges Zusatzmodul.
~ zur Zeit voll nutzbar

Verwaltung von mehr als 10 Ferienobjekten selbstverständlich möglich.


Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter fungiwo.de. Eine Anmeldung ist derzeit dort leider noch nicht möglich. Wer uns testen möchte, bekommt einen eignen Login auf Anfrage (private Nachricht) welcher im vollen Umfang des derzeitigen Programmierstandes genutzt werden kann.

Viele Grüße aus dem verschneiten Harz
Chris
Ceck
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2010, 18:12

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Beitragvon dacar » 15.07.2010, 21:05

Hab das mal als Tipp an einen Kollegen weitergegeben Bild
dacar
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2010, 19:34

sofware ferienhausvermietung

Beitragvon vito123 » 17.11.2010, 14:16

hallo, hab interesse an euerer ferienhaussoftware, wo kann man sich das ansehen

danke vito
vito123
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2010, 14:14

Beitragvon wolfi » 19.09.2013, 12:31

Trotzdem bin ich kein so großer Freund von kostenloser Software im gewerblichen Einsatz! Schließlich kann man nie wissen, ob die Software überhaupt weiterentwickelt wird etc. Da würde ich schon eher auf eine professionelle Lösung, wie z.B. Belegungsplan Software, arbeiten!
wolfi
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2013, 13:07
Wohnort: Leipzig

Re: kostenlose Software für Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Beitragvon Manfred » 28.07.2015, 12:01

Forum für die eigene Webseite

Mittels einer Webseite kann man sich einer großen Anzahl von Menschen mitteilen. Doch mangelt es an Interaktivität, bleibt die Kommunikation nur einseitig. Ein Forum bindet Besucher ein und ermöglicht einen Dialog über bestimmte Themengebiete. Dadurch kann sich der Mehrwert einer Webseite schlagartig erhöhen. Aber es gibt ein paar Punkte, auf die man achten sollte.

Forum kann Besucherzahlen erhöhen
Grundsätzlich eignet sich ein Forum laut http://www.homepage-erstellen.de um die Besucherzahlen zu steigern. Die Bindung zur Webseite erhöht sich und man möchte an aktuellen Themen teilhaben. Außerdem eröffnet ein Forum den Zugang zu Experten, die sich in einer Thematik gut auskennen und im Forum einen angeregten Meinungsaustausch führen können. Dadurch steigt der Mehrwert der Webseite. Fertige Forenlösungen lassen sich auf dem eigenen Webspace oft binnen weniger Minuten installieren. Bestimmte Forensysteme verfügen über nützliche Plugins, die den Funktionsumfang erweitern können. Diese sollten aber auf etwaige Sicherheitslücken vor der Installation geprüft werden. Die Anzahl der Unterforen lässt sich leicht einstellen, wobei man auf eine übersichtliche Struktur und Anordnung achten sollte.

Mehrere Optionen bei der Forenerstellung
Wer ein Forum erstellen möchte, kann dies völlig eigenhändig tun, siehe http://www.homepage-erstellen.de/thema/forum-erstellen. Das erfordert gute Kenntnisse in der Programmiersprache PHP und ist oft eine zeitintensive Angelegenheit, die mit viel Arbeit verbunden ist. Wesentlich einfacher geht es mit fertigen Forensystemen, die in der Regel kostenlos sind. Die Einrichtung wird oft Schritt für Schritt erklärt, weshalb Einsteiger keine Probleme haben dürften. Voraussetzung ist allerdings ein eigener Webserver, der monatliche Kosten verursacht. Betreibt man ein Forum in Deutschland, so sollte darauf geachtet werden, ob man die gesetzlichen Auflagen erfüllt. Eine Webseite erfordert zum Beispiel eine Impressumspflicht. Zudem ist man hauptverantwortlich für die Art und Weise, wie in einem Forum kommuniziert wird.
Manfred
Site Admin
 
Beiträge: 183
Registriert: 28.03.2008, 08:57


Zurück zu Informationen und Tipps für Vermieter


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste