• Advertisement
Strandvillen Rügen

Hilfe bei Erektionsproblemen

Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon cegno » 09.03.2019, 20:30

Hallo miteinander,
welche Mittel sind bei Erektionsproblemen wirksam? Kann mir jemand behilflich sein?
cegno
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2019, 22:10

Advertisement

Ferienwohnungen Gut Grubnow Rügen

Re: Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon merlettoD » 10.03.2019, 11:06

Es ist nicht so einfach ein gutes Potenzmittel selbst zu wählen. Man muss zuerst das Problem diagnostizieren.
merlettoD
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2019, 11:04

Re: Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon alber » 10.03.2019, 15:07

Hallo,
wenn die Männer feststellen, dass sie Potenzprobleme haben, ist es eine unangenehme Erfahrung für sie. In dieser Situation brauchen sie wirksame Potenzmittel. Es ist wichtig eine klare Vorstellung von diesen Präparaten zu bekommen. Gute Hinweise habe ich bei https://kampillen.de/kamagra-original/ gefunden.
alber
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2019, 20:32

Re: Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon AggiSee » 19.03.2019, 12:47

Du kannst die mit Tantra bzw. Beckenbodentraining beschäftigen. Das ist zwar mühevoller als Viagra einzuwerfen, hat aber längerfristig mehr Wirkung. :)
AggiSee
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.03.2019, 16:48

Re: Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon Fischbroetchen » 06.04.2019, 15:37

Ab zum Arzt und durchchecken lassen! Ggf. auch zum Psychologen! Ist mein voller Ernst. Männer bekommt frau ja nur schwer zum Arzt. Aber bei diesem Thema ist es wirklich sinnvoll.
Fischbroetchen
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2019, 15:22

Re: Hilfe bei Erektionsproblemen

Beitragvon LauraLL » 07.05.2019, 22:13

Hallöchen zusammen!

Ich finde es toll, dass hier über ein derart ernstes und äußerst intimes Thema gesprochen wird.
Nicht nur bei Männern kann es zu Erektionsproblemen kommen.
Wir Frauen leiden zwar seltener aber auch darunter.
Gründe dafür gibt es wie bei Männern viele.
Nur ein Arzt kann die wahren Ursachen erkennen und Empfehlungen für Medikamente etc. aussprechen.
Bei mir lag es an einer Verformung der Schamlippen und es wurde mithilfe eines Chirurgen eine Schamlippenkorrektur vorgenommen, um das Problem zu beheben.

Liebe Grüße
LauraLL
 
Beiträge: 19
Registriert: 01.04.2017, 02:19


Zurück zu Dies und jenes


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast