• Advertisement
Strandvillen Rügen

Garnelen als Köder?

Meeresangeln um Rügen, Boddenangeln um Rügen, Angeltipps für Hecht, Hering, Barsch, Aal, u.a.

Garnelen als Köder?

Beitragvon Crustaman » 30.07.2009, 20:45

Hallo, ich interessiere mich als Biologe zur Zeit für die Verwendung von heimischen Garnelen (Krabben) als Köder für die Sportfischerei, hauptsächlich an Rügens bzw. Vorpommerns Küste, da dort in früheren Jahren die "Nordseegarnele" von den Berufsfischern zum Angeln auf Aal und Flunder verwendet wurde. 2007 kam es an den Küsten Rügens zu einer Massenvermehrung der Kleinen Felsengarnele (Palaemon elegans), so dass es durchaus möglich wäre, dass Sportangler auf diese Tiere aufmerksam geworden sind und sie als Köder verwendet haben. Vielleicht kann mir einer einen Hinweis geben. Vielen Dank.
Crustaman
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2009, 20:30

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon angeldackel » 30.07.2009, 21:07

Krabben werden von den Fischern selbst gefangen und für die Angelei auf Aal, Zander usw. verwendet
angeldackel
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2009, 21:07
Wohnort: Mönchgut

Beitragvon Jochen » 10.08.2009, 17:54

Bei mir haben die Atlantik-Garnelen in der Ostsee immer ganz gut geklappt für Dorsch und Plattfisch. Ist also eine Alternative zum Wattwurm, allerdings nicht ganz billig.
Jochen
 
Beiträge: 19
Registriert: 31.03.2008, 14:26

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon Zellig » 24.03.2016, 13:11

Ich benutze seit jeher Kunstköder und bin damit eigentlich auch imemr zufrieden gewesen. Hole die meistens hier: http://www.angel-berger.de/Kunstkoeder/
Zellig
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2012, 12:05

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon Manfred » 28.03.2016, 13:27

Ich habe gesehen, dass es jetzt nach Ostern bei netto-supermarkt.de Anglerzubehör gibt, da gibt es eine Köderbox für 2,99 Euro. Taugt die was?
Manfred
Site Admin
 
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 09:57

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon Robinson_C » 24.03.2017, 15:08

Ich kann mir nicht vorstellen dass das besser ist als die anderen Abfälle!
Benutzeravatar
Robinson_C
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2017, 10:17
Wohnort: Rostock

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon Arunas » 31.07.2017, 13:00

Würde auch eher beim Kunst-Köder bleiben, aus Plastik. Glaube nicht das das funktioniert.
Arunas
 
Beiträge: 18
Registriert: 14.07.2017, 15:32

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon eliesu » 10.10.2017, 21:51

Die ausm Netto soll nicht so gut sein habe ich gehört. Lidl war schon besser aber auch Schrott.
eliesu
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2017, 20:38

Re: Garnelen als Köder?

Beitragvon Lutzg » 17.01.2018, 01:12

Garnelen sind die nicht geschmacklich höherwertiger als die noch zu angelnden Fische?
Benutzeravatar
Lutzg
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.2017, 01:35


Zurück zu Angeln


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast