• Advertisement
Strandvillen Rügen

Discos auf Rügen

Discos und Nachtclubs auf Rügen: Von Norden bis Süden ein mal quer über die Insel.

Discos auf Rügen

Beitragvon Jochen » 15.04.2008, 20:38

Die Auswahl von Nachtclubs bzw. Discos auf Rügen ist etwas überschaubar. Bei McDonalds gibt es wohl ein Techno-Disse, die vor allem von Junioren um die 14 Jahre frequentiert wird :-).

Bisher gefunden und ein Mal erfolgreich ausprobiert haben wir das Mah k’ina in Bergen: Immer dem Schild folgen, das am Kreisel steht.

Auch hier ist das Publikum tendentiell eher jung, sagen wir mal um die 20. Das Mah k’ina ist aber auf jeden Fall - wenn auch keine Reise - so doch zumindest mal einen Besuch wert. Vorher am besten auf der Website mahkina.de informieren, was inhaltliches und musikalisches Thema des Abends ist: Das Angebot reicht von Cuba Latino bis Nachwuchs-Band-Wettbewerb!
Jochen
 
Beiträge: 19
Registriert: 31.03.2008, 13:26

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Hyperdome für 14-Jährige

Beitragvon chn-media » 15.10.2008, 21:17

Hallo...

aber ich denke nicht, dass eine Diskothek, die ab 22 Uhr öffnet, - wie der Hyperdome - 14-Jährige zu den Veranstaltungen hinein lässt. Also, Eintritt lt. Jugendschutzgesetz ab 16 Jahren in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person !!!
chn-media
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2008, 21:15

Beitragvon Alex » 23.04.2009, 12:16

Disco- und Partyurlaub buchen bei partyurlaub.de
Benutzeravatar
Alex
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.04.2008, 11:43

Beitragvon Heaven » 23.06.2009, 12:25

Für die Ü30 ;-) Fraktion zu empfehlen:

amadeus-binz.de
Heaven
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2008, 18:52

Beitragvon tiffi » 26.06.2009, 19:40

Klar können wir hingehen, aber kann jemand den DJ klarmachen?!!!
Wir sind doch nicht Ü 50, sondern im allgemeinen Ü 30!
Bitte lasst uns eine Lobby bilden, bin 33 und möchte in diesem Leben nochmal tanzen, bestenfalls auch mehere Stunden hintereinander.
tiffi
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.06.2008, 19:48

Beitragvon Heaven » 22.09.2009, 12:44

Hey Tiffi!

War nach längerem mal wieder im Amadeus. Ärgerlich, das nun Eintritt verlangt wird, das fand ich anfangs sympathisch, das es auch mal einen Laden ohne gab. Schön (bzw. ein wenig mildernd) wäre gewesen, bereits am Eingang zu erfahren, das es drinnen mit der Karte Ermäßigung auf den ersten Drink gibt. Naja seltsam...aber das Puplikum will wahrscheinlich beschäftigt werden. Musik war OK, aber wirklich etwas altbacken. Mit 30 fühlte ich mich zwischen den anderen Gästen wie ein Küken....;-/.

Sind dann noch in den Loev. Hui....das war ein Kulturschock. Musik ist mir zu einseitig, aber ist wohl so gewollt. Preise, wie man es von dem ganzen Laden gewöhnt ist. Wenigstens der Barmann war netter als seine Kollegen über ihm (da hab ich schon Dinger erlebt). Hier fühlte ich nun allerdings wie die große Schwester der anderen....

Fazit: Gott sei Dank bin ich kein Single. 2...3 solche Abende und ich würde mich erschiessen.
Zum Tanzen gehts nur unter entsprechendem Alkoholeinfluss.






Gruß, Heaven
Heaven
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2008, 18:52

Beitragvon rügner » 31.10.2011, 10:56

@jochen:

ich denke - und durch ebsuche auch nochmal unterstützt - ,dass das mahkina,auch nicht wikrlich ein club für leute jenseits des bravo-zeitung-alters ist.
sah mir immer ziemlich nach kiddie-disco aus!
rügner
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2011, 10:08

Beitragvon SilkeaufTour » 27.04.2012, 10:55

Könnt ihr denn eine bestimmte Diskothek auf Rügen empfehlen. Ich will im Sommer mal wieder auf die Insel und dann will ich am Wochenende natürlich nicht rumsitzen, sondern ein bisschen tanzen gehen. Also her mit den Tipps :lol:
SilkeaufTour
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2012, 10:46

Beitragvon bosco » 23.05.2012, 11:44

Schaut doch mal hier: discotheken-portal.de/html/rugen.html
bosco
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2012, 11:39

Beitragvon Ostseefan » 31.05.2012, 11:07

Ich hoffe, dass wenn ich Urlaub auf Rügen mache so müde von der frischen Luft seine werde und es somit nicht notwendig sein wird mich am Abend in eine Discothek zu schleppen!!! Aber trotzdem man weiß ja nie!!! Danke für die Informationen.
Ostseefan
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.05.2012, 10:47

Beitragvon Khaleezi » 27.06.2013, 11:58

Ich glaube für sowas bin ich schon zu alt, wenn ich höre, dass das Alter so ab 16 Jahren losgeht. Gibt es nicht irgendwas für die etwas ältere Garde zum tanzen und spaßen? Wie ist das inzwischen mit dem Amadeus?
Khaleezi
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2013, 14:49

Beitragvon sLoW » 08.07.2013, 10:16

Jung müsste man noch mal sein... :D
sLoW
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.07.2013, 11:34

Beitragvon timmy » 12.08.2013, 14:23

ach was heißt hier zu alt :)
ich bin jetzt auch schon immerhin mitte Dreißig und wenn ich mir alte Fotoalben anschaue, muss ich sagen, dass ich mich immernoch so jung fühle :)

Aber stimmt schon - Es müssen ja auch sonst andere Leute "am Start" sein, damit so eine Partynacht Laune macht :-)
timmy
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2013, 14:15

Beitragvon Gancha » 11.12.2013, 10:01

Fand die Dissen auf Rügen ganz okay, aber ich bin da durch Köln besseres gewohnt. Ist also nicht so dass was ich auf Rügen suchen würde
Gancha
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2013, 09:44

Beitragvon Stubbi » 24.02.2014, 17:02

das is die beste: http://www.m3-disco.de/
Stubbi
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2014, 17:00


Zurück zu Nachtclubs


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast