• Advertisement
Strandvillen Rügen

Arkona

Schöne Ausflüge auf Rügen, Touren zu Sehenswürdigkeiten und Denkmälern.

Arkona

Beitragvon Heike » 06.04.2008, 13:27

Liebe Freunde der Insel Rügen,

über die Stubbenkammer habe ich ja schon ein kurzes Zitat aus einem alten Reiseführer "Baedekers Ostseeküste" von 1922 zitiert. Auch der Passus über Arkona ist so interessant, das ich ihn hier mit Interessierten teilen möchte (Quelle: siehe oben, S. 144):

"Nach Arkona benutzt man am besten das Dampfboot von Sassnitz oder zu Fuß den Weg von Altenkirchen. Arkona (46 Meter über der Ostsee; Gasthaus bei Schilling), auf der Nord-Ost-Spitze von Wittow, der nordöstlichste Punkt Rügens, ist ein steil abstürzender Kreidefels. Der 1827 erbaute alte Leuchtturm (21m hoch) dient als Wasserturm. Der 1902 aufgeführte neue Leuchtturm (32m hoch; Blitzfeuer mit drei kurzen Lichtblitzen) beitet weite Aussicht, besonders auf das Tromper Wiek und Jasmund, an klaren Tagen auch auf die entfernte dänische Insel Moen."
Heike
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.04.2008, 11:43

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Bilder von Arkona

Beitragvon stoertebecker » 04.09.2008, 12:07

Hallo,

ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, man kann die Strecke vom Parkplatz übrigens gut zu Fuß bewältigen, also man muss (!) nicht mit der Bimmelbahn vom Parkplatz aus fahren (der ist sowieso teuer genug)
Ich empfehle ebenfalls sich die Leuchttürme anzusehen, besonders der Marinepeilturm, in dessen Glaskuppel sich ein Schmuckatelier befindet und dessen Treppenaufgang mehr eine Kunstgallerie als ein Treppenhaus ist.
stoertebecker
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2008, 11:13
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon chiara » 30.10.2011, 11:32

hallo zusammen,

ich war vor 1 monat auf rügen, und kap arkona muss man echt gesehen haben, was die natur so schaft!
echt wunderschön und aussergewöhnlich! ich träume immer noch davon und will zurüüüück.. :wink:
chiara
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2011, 22:35

Arkona

Beitragvon nicetreuier » 31.10.2011, 12:57

Da kann man nur zustimmen.in unseren 2 Zimmer Ferienwohnung haben wir den Oktober einleiten lassen. Ich kann mir kaum einen schönenen Ort vorstellen. Gerade von stressiger Arbeit kann man sich frei machen.. Empfehlenswert.
nicetreuier
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2011, 12:54
Wohnort: Köln

Beitragvon SundEi » 31.10.2011, 18:44

Ich hatte vor einigen Jahren das Vergnügen, eine Hochzeit im Arkonaer Leuchtturm mitzuerleben. Tolles Ambiente.

Arkona hat mich schon als Kind fasziniert, weil es dort diese einmalige Aussicht gibt und man an vielen Tagen so ein richtiges Seeklima spürt.


http://www.hochzeitssprueche.com
SundEi
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2011, 10:05

Re: Arkona

Beitragvon hey joe » 13.10.2017, 13:05

Kap Arkona gehört wirklich zu den Orten auf Rügen, die man gesehen haben muss. Hier kann man sich im wahrsten Sinn des Wortes den Wind um die Nase wehen lassen - und den Kopf frei bekommen.
Was mir aufgefallen ist: Im Leuchtturm sind die Treppenstufen nummeriert, aber nicht bis ganz oben. Weiss hier zufällig jemand, warum man das gemacht hat?
Dateianhänge

image-2017-10-13arcona2.jpg [ 96.61 KiB | 168-mal betrachtet ]

image-2017-10-13arkona3.jpg [ 87.73 KiB | 168-mal betrachtet ]

image-2017-10-13arkona1.jpg [ 77.92 KiB | 168-mal betrachtet ]

hey joe
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.10.2017, 09:55


Zurück zu Sehenswürdigkeiten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste