• Advertisement
Strandvillen Rügen

Reisekoffer

Reisekoffer

Beitragvon thomasd » 20.02.2014, 10:43

Unser nächster Urlaub steht bald an und leider hat sich unser altes Gepäckstück verabschiedet.
Folglich muss was Neues her und da die Frage nach welchem Modell: Hartschalenkoffer oder Normal?
Marken- oder preiswerteres Produkt?

Über Vorschläge wäre ich dankbar!

grüße
thomasd
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2014, 15:06
Wohnort: Marburg

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Reisekoffer

Beitragvon Alex » 31.03.2014, 06:29

Hi,

also ich hatte letztens das gleiche Problem. Habe mich für einen Hartschalenkoffer mit 4 Rädern entschieden. Meiner hat 69 Euro gekostet. Habe ihn schon ein paar Mal benutzt. Er ist leicht und stabil. Firma ist Travellite. Ich kann nicht klagen.

:wink:
Benutzeravatar
Alex
 
Beiträge: 153
Registriert: 03.04.2008, 11:43

Re: Reisekoffer

Beitragvon Olaf » 15.01.2017, 21:00

Hi zusammen,

ich habe einen normalen Koffer der Marke Saxoline.
Habe ihn nun schon seit etwa 2 Jahren und er ist immer noch so stabil wie beim Neukauf.

Grüße Olaf
Olaf
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.01.2017, 23:04

Re: Reisekoffer

Beitragvon Manuel » 27.01.2017, 00:05

Hallo!
Ich würde mal bei Amazon oder Ebay nach einem neuen Koffer schauen.
Der Vorteil auf diesen Seiten ist, dass dort alle Marken frei und uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Ich grüße euch,
Manuel
Manuel
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2017, 10:02

Re: Reisekoffer

Beitragvon Harries » 30.01.2017, 00:53

Hi,
mir würde sich die Frage nach billigem oder teurem Modell nicht stellen.
Habe leider die Erfahrung bei Reisekoffern gemacht, dass der Preis entscheidend für die Qualität eines Koffers ist.
Dementsprechend kaufe ich lieber ein teures Modell, dafür hält es dann aber auch länger.
Grüße Harry
Harries
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2017, 19:53

Re: Reisekoffer

Beitragvon Insulaner » 21.03.2017, 17:08

Sehe ich auch so! Teuer heißt zwar nicht immer automatisch besser, aber meiner Erfahrung nach halten die etwas teureren Koffer schon das was sie versprechen.
Benutzeravatar
Insulaner
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2017, 14:30
Wohnort: Sassnitz

Re: Reisekoffer

Beitragvon Rügen_Walter » 22.03.2017, 16:13

Ich würde mir auch lieber einen etwas teureren Koffer zulegen, da ich persönlich auch eher die Erfahrung gemacht habe, das diese auch etwas länger halten und man so nicht doppelt und dreifach kaufen muss. Am besten mal zu einem Fachgeschäft gehen und sich beraten lassen.
Benutzeravatar
Rügen_Walter
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.03.2017, 16:02
Wohnort: Kiel

Re: Reisekoffer

Beitragvon Hanna » 27.03.2017, 07:52

Beim Reisekoffer sollte man nicht gleich den billigsten nehmen.
Wenn man 30-40 Euro mehr zahlt, dann hält er auch 5 Jahre länger.
Hanna
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2017, 00:29

Re: Reisekoffer

Beitragvon LauraLL » 03.04.2017, 00:22

Ein Hartschalenkoffer macht bei besonders häufigen Reisen schon Sinn.
Sonst würde die Gefahr bestehen, dass die Sachen im Koffer irgendwann zu Schaden kommen.
LauraLL
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2017, 01:19

Re: Reisekoffer

Beitragvon Tropico » 25.04.2017, 08:57

Also, ich finde, dass das von der Art der Reise abhängig ist. Für Flugreisen würde ich immer so einen Ultraleichtkoffer mit Hartschale nehmen. Für Auto- oder Bahnreisen sind manchmal so Reisetaschen mit Rollen oder weiche Koffer praktischer, weil man die ein bisschen besser in engere Bereiche "quetschen" kann.
Tropico
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2017, 11:40

Re: Reisekoffer

Beitragvon Strolch » 22.05.2017, 12:46

Ich denke, es muss nicht unbedingt ein Markenkoffer sein, der mehrere Hundert Euro kostet. Umgekehrt habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass sehr günstige Koffer nicht lange halten. Man muss da ein gutes Mittelding finden. Ich habe schon mehrfach Koffer bei TK Maxx gekauft. Die sind dann nicht mehr die aktuelle Saison, meist aber von guter Qualität bei einem vergleichsweise geringen Preis! :) Im Taschenparadies (https://www.taschenparadies.de/koffer/k ... -4-rollen/) gibt es auch Koffer, die einen nicht gleich ein Vermögen kosten.
Strolch
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2017, 11:50

Re: Reisekoffer

Beitragvon Eselchen » 16.06.2017, 17:51

Hallo,

wir haben Hartschalenkoffer von Beibye. Damit sind wir nun schon längere Zeit zufrieden. Neben den Koffern habe ich für Flüge eine solche Reise-Bauchtasche. Darin beware ich Reisepass, Visum, Führerschein etc auf. Somit muss man nicht immer im Handgepäck herumsuchen.

LG
Eselchen
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2017, 17:36

Re: Reisekoffer

Beitragvon Lennart » 19.06.2017, 11:20

Hi,
ich habe mir einen Hartschalenkoffer vor dem letzten Urlaub gekauft. Der hat sich ganz gut gemacht und den nehme ich auch dieses Jahr mit in den Urlaub. Was ich mir noch kaufen will, ist so ein Briefcase, natürlich auch für den Urlaub. Gefunden habe ich welche bei diesem Onlineshop https://shopmajic.de/filson-briefcases/. Etwas am Grübeln bin ich zwar noch wegen dem Preis aber die Dinger gefallen mir sehr und sind total praktisch. Na ja werden wir noch sehen :)
LG
Lennart
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.06.2017, 11:15
Wohnort: Frankfurt

Re: Reisekoffer

Beitragvon dumb » 11.07.2017, 15:36

Ich habe so eine großen Reiserucksack. Finde ich viel praktischer, wenn man etwas länger schleppen muss.
dumb
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.2017, 15:08

Re: Reisekoffer

Beitragvon Dauerurlauber » 22.12.2017, 18:14

Ich reise sehr oft beruflich durch ganz Deutschland und weiß gute Koffer, Taschen und Rucksäcke sehr zu schätzen. Gerade bei Flugreisen kommt es darauf an, das Gepäck bestmöglich zu verstauen und die oft sehr restriktiven Handgepäckregelungen optimal zu nutzen. Bei den meisten Fluggesellschaften ist die Mitnahme eines Handgepäcks erlaubt. Hier ist nach meiner Erfahrung ein Rucksack am besten geeignet. Dieser lässt sich leicht transportieren und auch notfalls im Fußraum des Sitzes verstauen. Auf meinen letzten Reisen hatte ich einen Rucksack von Pearth Bag dabei, dieser Bag bietet nicht nur viel Platz sondern glänzt auch durch eine hervorragende Qualität sowie Innovationen wie einem USB-Anschluss. Und das zu einem Preis von weniger als 60 Euro. Diesen Bag kann ich Euch ganz besonders auf langen Reisen nur empfehlen.
Benutzeravatar
Dauerurlauber
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2017, 18:23


Zurück zu Dies und jenes


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste