• Advertisement
Strandvillen Rügen

...noch ein Baby

...noch ein Baby

Beitragvon janmichael » 30.03.2011, 15:57

ich bin geschieden und habe mit meinem Ex-Mann ein Kind. Ich habe nach der Scheidung seinen Namen behalten, weil ja unsere Tochter so heißt.
Jetzt bekomme ich mit meinem Freund noch ein Mädchen. Aber weder er noch ich möchten, dass dieses Baby den Namen meines Ex-Mannes bekommt.
Mein Freund und ich sind nicht verheiratet und haben das auch nicht vor.
Kann das Baby auch seinen Nachnamen bekommen?
Geht das so einfach?
Fragen über Fragen..
Danke schonmal für eure Antworten.
janmichael
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2011, 15:54

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Beitragvon Hannes » 25.10.2011, 12:14

Natürlich kann das Kind den Namen von dem Vater bekommen. Geht einfach zum Standesamt und macht eine Vaterschaftsanerkennung. Dann könnt noch eine Namenszuteilung machen und schon hat das Kind den Namen vom Vater.
Hannes
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2011, 12:00


Zurück zu Dies und jenes


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast