Herbstaktivitäten 2017 auf Rügen
26. September 2017 – 09:31 | Keine Kommentare

Wenn die hektischen Sommermonate vergangen sind und die tiefer stehende Sonne die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder in goldenes Licht taucht, dann entfaltet Rügen einen ganz besonderen Zauber. Vor allem Naturfreunde und Aktivurlauber genießen die …

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Urlaubstipp: Familienurlaub in Dänemark

Geschrieben von in 26. Februar 2015 – 10:27Kein Kommentar

Warum nicht einfach einmal Urlaub mit der ganzen Familie in Dänemark machen? Von Rügen aus ist Rønne in Dänemark auch nur 55 Seemeilen entfernt. Die Fähre verkehrt von März bis Oktober zwischen Sassnitz auf Rügen und Rønne in Dänemark. Die Fahrzeit beträgt gut 3,5 Stunden.

Das Land ist sehr vielseitig und hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Dänemark ist bei Touristen und Besuchern, ähnlich wie Rügen, alleine aufgrund der landschaftlichen Bedingungen und der Herzlichkeit der Einwohner sehr beliebt. Egal ob Segelurlaub, Familienurlaub, Großstadturlaub oder Wanderurlaub, die dänische Gastfreundschaft bekommen Sie überall zu spüren. Besonders angenehm ist es, eines der zahlreichen Ferienhäuser zu buchen, um dort abends in Ruhe einkehren und entspannen zu können. Die Gemütlichkeit der eingerichteten Häuser und der Komfort sind außergewöhnlich. Da bleiben keine Wünsche offen.


Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen Dänemark

Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen Dänemark


Dazu kommen über 7000 km Küstenlinie und mehr als 400 Inseln, Schlösser, Vergnügungsparks, Burgen, Naturschutzgebiete und Denkmäler. Die wohl bekanntesten Wahrzeichen des Landes sind der Tivoli und die kleine Meerjungfrau, siehe Foto. Diese Wahrzeichen findet man in der Hauptstadtmetropole Kopenhagen. Sie ist übrigens eine der teuersten Städte der Welt. Das ganze Jahr über kann hier Urlaub gemacht werden, denn der Sommer und der Winter haben gleichermaßen ihren Reiz in der natürlichen dänischen Umgebung. Viele gemütliche Ortschaften sind einen Besuch wert und locken mit kleinen Cafés und Restaurants, in denen die einheimischen Spezialitäten probiert werden können. Bereits seit vielen Jahren nutzen viele Touristen die vielseitigen Angebote an Ferienwohnungen und -häusern, um gemeinsam mit der Familie einen tollen Urlaub zu erleben.

Eine große Auswahl an Ferienhäuser hat www.esmarch-ferienhauser.de zu bieten. Die Häuser haben einen gehobenen Standard und sind voll eingerichtet. In Jütland und Umgebung finden Sie für Ihren Urlaub besonders schöne und kinderfreundliche Strände. Sie sind sauber und haben Kinderspielplätze und sanitäre Einrichtungen in der Nähe. Auch mit einem Vierbeiner kann der Urlaub zum Vergnügen werden, wenn die Begleitumstände passen. Hunde sind in vielen Orten und Feriendomizil gern gesehene Gäste. Von der dänischen Küste aus können viele Tagestouren mit oder ohne Fähre geplant werden, zum Beispiel nach Flensburg oder auch wieder nach Rügen. Unterwegs können unvergessliche Eindrücke gewonnen werden. Auch Kindern wird eine Reise über das Wasser viel Spass machen und sie können einiges lernen.

Kommentare sind geschlossen.