Herbstaktivitäten 2017 auf Rügen
26. September 2017 – 09:31 | Keine Kommentare

Wenn die hektischen Sommermonate vergangen sind und die tiefer stehende Sonne die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder in goldenes Licht taucht, dann entfaltet Rügen einen ganz besonderen Zauber. Vor allem Naturfreunde und Aktivurlauber genießen die …

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Spaß für Jung und Alt im Rügenpark Gingst

Geschrieben von in 16. Juli 2014 – 14:30Kein Kommentar
Die Welt in nur einem Tag erkunden und die bekanntesten Bauwerke der Erde bestaunen? Oder die 17 Fun- & Fahrattraktionen nutzen? Das alles bietet der familienfreundliche Freizeit- und Miniaturen- Park in Gingst.

Große Bauwerke ganz klein
Wer möchte nicht gerne mal berühmte Bauwerke der Geschichte oder Gegenwart an nur einem Tag sehen. Auch die gesamte Insel Rügen kann als Miniatur bestaunen. Insgesamt findet man hier 100 maßstabgetreue Miniaturen (1:25), die man seit dem Jahr 2000 bestaunen kann. Auf der 40000 Quadratmeter großen Freifläche sieht man bekannte Bauwerke, wie den Berliner Reichstag, oder den Schiefen Turm von Pisa. Alle Modelle wurden aus Kunstharz gegossen, die Erbauer brauchten ca. 8000 Stunden für die Erschaffung.


Burg Hohenzollern in Gingst im Rügenpark

Burg Hohenzollern in Gingst im Rügenpark

Der Hamburger Michel

Der Hamburger Michel

Die Parkeisenbahn Emma
Wer es bequem mag, der kann die Parkeisenbahn Emma nutzen. Sie fährt durch den gesamten Park. Hierbei erfährt man Wissenswertes über den Park, die Miniaturen und die Fahrgeschäfte. Auch Kinderwagen können in der Eisenbahn mitgenommen werden.

Die Fahrattraktionen das Highlight: Die Familienachterbahn
Nicht nur der Nachwuchs kann sich über die vielen Fahrgeschäfte freuen. Besonderen Spaß macht die Familienachterbahn, die Kinder ab 1,10 m Körpergröße nutzen können. Weiterhin kann man über die Teppichrutsche gleiten oder aber mit dem Action Wasser-Karussell seine Runden drehen. Da kann man schon mal eine kalte Dusche abbekommen. Ebenso wenn man mit einem der beiden Boote ins Wasser platscht.

Tipps für Sparsame
Der Eintritt kostet in der Saison 2014 für Erwachsene 8,50 Euro und für Kinder ist der Preis von der Körpergröße abhängig. Wer samstags den Park besucht, der erhält je Vollzahler einen Kindereintritt gratis. Familie S. aus Bremen spart überall wo sie nur kann, Zitat: “Wir schauen immer erstmal auf Gutschein.org bevor wir eine Reise buchen, unseren Urlaub hier auf Rügen haben wir auch ermäßigt bekommen, da freuen wir uns, dass wir im Rügenpark auch kräftig sparen können“.

Für Stärkung ist gesorgt
Wenn man dann ausgepowert seinen Magen hört, dann können die Besucher im SB-Restaurant den Akku wieder aufladen. Dort werden täglich leckere Speisen zu erschwinglichen Preisen dargeboten. Draußen befindet sich auch eine Sonnenterasse. Daneben ist ein kleiner Streichelzoo mit Ziegen. Also auf nach Gingst, ob Klein oder Groß – hier kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten.

Weitere Infos: www.ruegen-forum.net/ruegenpark-gingst-t37.html

Kommentare sind geschlossen.