Herbstaktivitäten 2017 auf Rügen
26. September 2017 – 09:31 | Keine Kommentare

Wenn die hektischen Sommermonate vergangen sind und die tiefer stehende Sonne die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder in goldenes Licht taucht, dann entfaltet Rügen einen ganz besonderen Zauber. Vor allem Naturfreunde und Aktivurlauber genießen die …

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Tipps und Trends

Rügen ein Paradies für Segler

Geschrieben von in 13. Dezember 2013 – 10:24Ein Kommentar

Die Insel Rügen ist der Mittelpunkt eines der schönsten Segelreviere in der Ostsee. Hier können Segeltouren der besonderen Art gebucht werden. Sie führen je nach Können der Segler entweder in die Boddengewässer oder der Küste von Rügen entlang.

Auf Rügen Segeln Anfänger und Profis
Die Ostsee um Rügen gilt nicht umsonst als eines der schönsten Segelreviere, da Rügen rund 600 Kilometer eindrucksvolle Küstenlinie inklusive der berühmten Kreidefelsen aufzuweisen hat. Aber auch die Boddengewässer sind etwas Einzigartiges für alle Segler, wobei es auch zahlreiche Möglichkeiten zum Mitsegeln gibt. Die Insel Rügen ist seit Langem auf die Besuche von Seglern und Kapitänen eingestellt, da Rügen schon immer ein gutes Revier für Segler war.

Gut gerüstet für den Segeltörn
Ein Segeltörn auf der Ostsee ist der Traum vieler Segler, da sie eine unglaublich vielfältige Küstenlandschaft zu bieten hat. Diese Naturschönheiten sind praktisch einmalig auf der Welt und dementsprechend begehrt sind die Segeltouren zwischen den Inseln oder auf dem offenen Wasser. Da die Ostsee für ihr häufig wechselndes Wetter bekannt ist, sollte allerdings auf entsprechende Segelbekleidung geachtet werden, die beispielswiese bei mare-sports erhältlich ist. So ausgestattet steht einem interessanten Segeltörn rund um Rügen nichts mehr im Wege.


Segeln auf dem Boddengewässer

Segeln auf dem Boddengewässer: Im Hintergrund die Silhouette Stralsunds


Segelschiffe und Fahrgastschiffe nehmen Kurs auf die Kreidefelsen
Wer nicht so gern mitsegeln möchte, kann das Segelrevier auch per Fahrgastschiff erkunden. Diese verkehren in den schönsten Bereichen rund um Rügen und den Boddengewässern. Auch besteht die Möglichkeit, vor Ort seinen Segelschein wie auch den Motorbootschein zu erwerben. Die Insel bietet für alle Wünsche der Segler eine entsprechende Möglichkeit, den persönlichen Segeltraum zu erfüllen. Immerhin gibt es auf Rügen schroffe Klippen wie auch attraktive Seebäder oder pittoreske Fischerdörfer, die nach der Segeltour einen Landgang auf Rügen so angenehm machen und zum Erkunden der Insel einladen.

Ein Kommentar »