Herbstaktivitäten 2017 auf Rügen
26. September 2017 – 09:31 | Keine Kommentare

Wenn die hektischen Sommermonate vergangen sind und die tiefer stehende Sonne die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder in goldenes Licht taucht, dann entfaltet Rügen einen ganz besonderen Zauber. Vor allem Naturfreunde und Aktivurlauber genießen die …

Weiterlesen »
Allgemein

Allgemeines für Rüganer und Urlauber.

Veranstaltungen

Termine, Veranstaltungen, Kulturhighlights für die Insel und das angrenzende Festland.

Tipps und Trends

Freizeitaktivitäten, Allwettertipps, Anreisemöglichkeiten und Ausflugsmöglichkeiten auf Rügen

Gastro-Tipps

Gute Restaurants, Erlebnisgastronomie, Geheimtipps und vieles mehr.

Unterkunft-Tipps

Quartiere, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auf Rügen und in der Umgebung.

Home » Veranstaltungen

Die Rügenclassics: Ein Juwel für Liebhaber von Oldtimern

Geschrieben von in 23. August 2013 – 13:07Ein Kommentar

Der von Oldtimern ausgehende Sound, nicht zu vergleichen mit modernen Modellen der Qualitätshersteller, macht nicht zuletzt die Faszination für noch auf herkömmliche Weise laufende Fahrzeuge aus. Ein Grund für den Erfolg der Rügenclassics, die im Jahre 2014 bereits zum dreizehnten Mal stattfinden werden, liegt in der großen Vielfalt an Fahrzeugen unterschiedlicher Motorisierung und Ästhetik. Dieser exklusive Zirkel, nur 50 Oldtimer werden jedes Jahr zugelassen, ist für Fahrer und Besucher gleichermaßen ein Highlight der Szene und markiert den Auftakt der Saison.

Historische Fahrzeuge und ihre Anziehungskraft

Will man den Erfolg dieser Oldtimerrallye nachvollziehen, so muss man sich nur die entsprechende Strecke näher ansehen. Los ging es dieses Jahr im Hafen von Sassnitz, mit einer weitgehenden Präsentation jedes Fahrzeugs und einem Start im Minutentakt. Die Mittagsrast wurde in Galgenberg angesetzt, die letzte Pause vor dem ersten Zieleinlauf. Am zweiten Tag nunmehr stand ein größeres Programm auf der Agenda, es ging in Binz los und bot mit der Rast in Rambin ein recht authentisches Flair dieser Insel. Der Höhepunkt war aber sicherlich die Abendetappe, die um 19 Uhr beging und zahlreiche Inselgäste anzog. Auch diejenigen, die von Natur aus nicht den Bezug zu Oldtimern haben, säumten gespannt und interessiert die Straßen und konnten jedes Fahrzeug im Blickwinkel der untergehenden Sonne genau betrachten.


Oldtimer von BMW Copyright: Rudolpho Duba / pixelio.de

Oldtimer von BMW Copyright: Rudolpho Duba / pixelio.de



Besonders interessant war die zwölfte Rallye im diesem Jahr nicht zuletzt deswegen, weil mit einem Ford T Baujahr 1910 ein Fahrzeug teilnahm, welches durchaus mit den anderen Teilnehmern mithalten konnte und zu den meistfotografierten Exemplaren zählte. Zu den herausragendsten Fahrzeugen zählte aber sicherlich auch der „Fleur de Lys Newark“, Baujahr 1926 und so taufrisch wie am ersten Tag mit dabei. Auch nicht zu verkennen war ein „Mercedes Benz 170 S Cabrio A“, in schickem Bordeauxrot gehalten und mit dem für das Baujahr 1949 so markanten Dach in hellem Leder. Vor allem Mercedes-Benz, aber auch Opel und Volkswagen, gingen an den Start – einzig allein Audi und BMW fehlten in dieser Hinsicht. Insbesondere die liebevoll restaurierten, mit hochwertigen Ersatzteilen wieder fahrtüchtig gemachten Oldtimer, haben auch in diesem Jahr für spannende und unterhaltsame Rallyetage gesorgt.

Spiel und Spaß für die Familie

Auch im nächsten Jahr heißt es wieder, nahezu 400 Kilometer Rallyestrecke mit interessanten Exemplaren der Automobilwelt zu füllen. Die drei Wertungsfahrten bieten Klein und Groß die Gelegenheit, sich jedes einzelne Fahrzeug genauer anzusehen und für ein Familienfoto zu posieren. Das rings um diese Veranstaltung ablaufende Rahmenprogramm bescherte den Gästen aufregende Urlaubstage, die auch im nächsten Jahr in der Zeit vom 29. Mai bis 01. Juni 2014 sicherlich genauso ablaufen werden.

Ein Kommentar »