• Advertisement
Strandvillen Rügen

Kranichbeobachtungen auf Rügen

Nationalparks, schöne Flecken, Tierbeobachtungen, Naturerlebnisse, etc.

Kranichbeobachtungen auf Rügen

Beitragvon Rügenfan » 20.05.2008, 14:42

Rügen ist ein der besten Plätze, um das jährliche Spektakel "Kranichzug" zu beobachten. In jedem Herbst und Frühling kommen die Kraniche in großer Anzahl und verweilen auf ihrem Zug gen Süden für einige Wochen auf der Insel.

Besonders gute Plätze für die Beobachtung dieser stolzen Vögel sind verschiedene Gebiete auf Ummanz, Wittow und Lebbin.

Ein sehr guter Platz ist bei dem Grümbke-Aussichtsturm auf der Anhöhe bzw. dem Berg zwischen Neuenkirchen und Vieregge. Auf den großen Feldern, die Richtung Norden liegen, kann man diese beeindruckenden Vögel häufig sehr schön beobachten und einen traumhaften Ausblick auf den Jasmunder Bodden geniessen.
Rügenfan
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.04.2008, 13:05

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Kranichbeobachtungen auf Rügen, bei Poseritz

Beitragvon Rüganer » 06.10.2008, 08:31

Hallo zusammen,

am Wochenende Anfang Oktober 2008 haben wir vor dem Ortseingang Poseritz (aus Samtens kommend) über 300 Kraniche auf den Feldern dort gesehen.

Das war ein schöner Anblick.

Viele Grüße,

Rügener
Rüganer
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.04.2008, 10:32

Beitragvon Bernd » 02.12.2008, 19:24

Hallo zusammen,

wir waren wieder die letzten beiden Oktoberwochen diesen Jahres auf dem Jasmund.

Zum "Kranichkucken" kann ich folgenden Tip geben:
Einfach kurz vor Einbruch der Dunkelheit von Saggart in Richtung Bobbin fahren. Rechter Hand das Feld vor dem Abzweig Neddesitz wird als Futterstelle für Kraniche vorgehalten (hier sind auch Tagsüber einige Kraniche zu sehen). Entweder biegt man in Richtung Neddesitz ab und hält am Straßenrand (hier kann man sehr gut die Kraniche beobachten bzw. Fotografieren) oder man fährt zu dem Aussichtspunkt kurz vor Bobbin. Hier kann man den Einflug tausender Kraniche zu ihrem Schlafplatz im Großen Jasmunder Bodden beobachten. Der Schlafplatz sind mehrere Sandbänke vor Spiker. Sehr zu empfehlen ist auch eine Kranichfahrt mit einem Ausflugsdampfer (ich glaube MS "Wappen von Breege") vom Hafen Breege zu den Schlafplätzen der Kraniche vor Spiker.
Auf der Rückfahrt gibt es noch einen Diavortrag von Rico Nestmann, draussen ist es eh dunkel. :wink:
Infos unter: http://www.reederei-kipp.de/touren/kranichfahrten.html

Gruss an alle Rüganer und Rügenfans....
Bernd
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.12.2008, 16:57


Zurück zu Natur erleben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste