• Advertisement
Strandvillen Rügen

Fahrradvermietung auf Rügen

Radtouren auf Rügen, thematische Radtouren, geführte Radtouren, Fahrradverleih, uvm.

Fahrradvermietung auf Rügen

Beitragvon Rügenfan » 21.06.2008, 12:14

Hallo Rügen-Urlauber,

Über Pfingsten haben wir die "Fahrradvermietung für die Insel Rügen" aus Gademow ausprobiert. Die beliefern die Räder auf der ganzen Insel, in relativ zentralen Gebieten sogar ohne Aufpreis.

Da auch die Räder sehr gut waren, können wir diesen Verleih wärmstens weiter empfehlen. Die Kontaktdaten sind:

Fahrradvermietung für die Insel Rügen
Y. Bruchalla
Dorfstr. 32 a
18528 Gademow
Telefon: 03838-2030955
www.fahrradverleih-ruegen.de
Rügenfan
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.04.2008, 13:05

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Tour mit dem unsportlichen Motorroller!

Beitragvon tiffi » 29.08.2008, 12:15

Der Fahrradverleih Bruchalla verleiht auch Motorroller. Mit diesen lässt sich auch prima die Insel erkunden. Einen Tag abseits der staulastigen Bundesstraßen über Feld- und Waldwege zu fahren, ist wirklich ein Spaß!
tiffi
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.06.2008, 19:48

Fahrradvermietung auf Rügen

Beitragvon Binz » 30.01.2009, 11:59

Es gibt auf Rügen eine recht große Anzahl von Fahrradverleihern. Allein in Binz kenne ich drei:
    Fahrradverleih am Kleinbahnhof
    Pauli’s Radshop, Hauptstr. 9a
    Zweiradhaus Deutschmann, Dollahner Str. 17
Im Idealfall bietet aber auch der Vermieter eigene Fahrräder an. Wir überlegen, das für unsere Ferienwohnung anzubieten, schwanken aber noch, ob sich das lohnt. Ein Problem ist sicher, dass unterschiedliche Ansprüche an die Räder gestellt werden...
    Verschiedene Urlauber sind unterschiedlich groß (das lässt sich nicht immer durch ein höher/niedrigerstellen des Sattels richten)
    Unterschiedliche Vorlieben: Trekkingrad/Mountainbike/Rennrad
    usw.
Andererseits ist das für Gäste, die nur mal ein wenig herumfahren wollen, ein tolles Angebot. Lohnt sich die Anschaffung?
Binz
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.01.2009, 11:23

Beitragvon binzer » 08.03.2009, 11:10

hallo zusammen,

also ich kann in binz wärmstens Pauli's Radshop empfehlen. fast alle arten von fahrrädern, die es so gibt werden im guten zustand dort angeboten und der service ist auch top. am besten einfach mal auf der internetseite vorbeischauen. dort steht alles was man wissen muss.
www.ruegen-bike.de

zu dem thema, ob es sich lohnt für ferienwohnungen fahrräder bereit zustellen:
meiner meinung nach nein. es gibt halt ein paar nachteile für beide seiten.
- wie mein vorredner schon sagte gibt es die unterschiedlichsten ansprüche der gäste. eine ältere dame möchte ein anderes fahrrad haben als ein mitte-zwanziger.
- unterstellmöglichkeiten müssen vorhanden sein
- außerdem kommt es ja auch mal vor, dass an einem fahrrad auch mal was kaputt geht. vorallem pannen sind ärgerlich, wenn sie während einer tour passieren. ein fahrradverleih kann in solchen fällen eher helfen als jemand der fereinwohnungen vermietet.
- ...

also ich empfehle unseren gästen immer, zu paule zu gehen sich dort beraten zu lassen und dort zu mieten. ansonsten gibts bei paule die auslieferung auch in binz kostenfrei...
binzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2009, 10:44
Wohnort: Binz

Beitragvon Heaven » 23.06.2009, 12:17

Wir überlegen uns auch ein paar Räder anzuschaffen. Nur was einfaches, für die, die mal raden wollen. Alle anderen holen sich doch sowieso Räder vom Profi oder bringen eigene mit.

Meine Überlegung: Ein gutes Bike, das ausrangiert aus dem Verleih wurde, aber technisch noch top ist, kriegt man im Schnitt für 50 Euro. Bleibe ich weit unter dem normalen Vermietungspreis von 5,-/Tag (ist ja ein Dienst nur für meine Kunden) von sagen wir mal 3,- , ist das Teil nach nicht mal drei Wochen bezahlt. Hmhm ich sags mal so....wenn ich ganz viel Lust habe, mache ich sie nach der Saison sauber und stelle sie unter. Wenn nicht....habe ich zwar keine Räder mehr, aber ein paar Euro für neue fürs nächste Jahr in der Tasche und Gäste, die zufrieden waren.
Insofern sehe ich das eher so: Lohnt sich zwar nicht wirklich, ist aber auch kein riesen Aufwand.

Gruß, Heaven
Heaven
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2008, 18:52

Beitragvon Rügi » 27.09.2012, 17:45

Wo gibt es auf [West-] Rügen günstige und gute Elektroräder mit guter Reichweite ? Welche[n] Händler kann man diesbezüglich empfehlen ?
Rügi
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2012, 17:36

Beitragvon Manfred » 28.09.2012, 20:19

Ich kenne nur Ikarus Rad Kolbe in Dranske. Einfach mal googlen. Viel Glück
Manfred
Site Admin
 
Beiträge: 182
Registriert: 28.03.2008, 08:57

Beitragvon Tobi5 » 04.02.2013, 14:40

Manfred hat geschrieben:Ich kenne nur Ikarus Rad Kolbe in Dranske. Einfach mal googlen. Viel Glück

Ja die kennen wir auch sehr gut. Sind auch immer sehr zufrieden mit denen gewesen.
Tobi5
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.02.2013, 14:20

Beitragvon Khaleezi » 27.06.2013, 12:01

Gibt es auch Verleiher von Rennrädern? Ich überlege stark mein Fahrrad mitzunehmen im nächsten Urlaub, bräuchte aber für Freunde noch 1-2 Räder, am besten Rennräder...gibt es eigentlich einen Verein auf Rügen?
Khaleezi
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2013, 14:49

Beitragvon sLoW » 01.07.2013, 12:08

Hi Leute,

ich habe seit neuestem das Rennradfahren als gutes zusätzliches Training für mich entdeckt. Da ich im Süden wohne und daher eher Berge als das Meer gewohnt bin, wollte ich Euch mal gerne nach euren Erfahrungen mit Radfahren auf Rügen fragen. Lohnt es sich, die Insel mit dem Rad zu erkunden? Oder empfehlt Ihr dafür eher andere Orte an der Küste :?: 8)
sLoW
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.07.2013, 11:34

Beitragvon Manfred » 14.07.2013, 11:55

Hi, es gibt viele Radwege auf Rügen, es lohnt sich. Als Bergfahrer für dich sicherlich easy. Tipp
Manfred
Site Admin
 
Beiträge: 182
Registriert: 28.03.2008, 08:57

Beitragvon leinenlos » 17.07.2014, 11:36

Allerdings! Ich finde sogar, Rügen lässt sich mit dem Rad am besten erkunden :) Ist umweltschonend und man kann viel mehr sehen und stoppen etc. Für jeden nur zu empfehlen :)
leinenlos
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.07.2014, 11:31


Zurück zu Radfahren


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste