• Advertisement
Strandvillen Rügen

Brueckentage 2014 clever genutzt

Neues zum Thema Rügen und zum Rügen-Forum.

Brueckentage 2014 clever genutzt

Beitragvon Manfred » 08.10.2013, 07:09

Auch 2014 ist ein gutes Jahr für Brückenbauer. So lassen sich je nach Bundesland jede Menge Urlaubstage sparen und man bekommt länger frei.

Das fängt schon mal direkt im Januar an: Neujahr fällt auf einen Mittwoch, so kann man 5 Tage frei bekommen, wenn man 2 Urlaubstage opfert. In 3 Bundesländern ist der 6. Januar (Montag) ebenfalls Feiertag, Dreikönigstag.

Nach einer Durststrecke bekommt man zu Ostern (18. April ist Karfreitag) die nächsten freien Tage, leider ohne Brücken.

Am 1. Mai ist Tag der Arbeit. Dies ist ein Donnerstag, also Freitag noch Urlaub nehmen, und schon hat man 4 Tage am Stück frei.

Ebenfalls ein Donnerstag ist Christi Himmelfahrt am 29.05. und keine 2 Wochen später ist Pfingsten (Pfingst Montag).

Regionale Feiertage gibt es dann noch am Donnerstag 19. Juni (Fronleichnam) und am Freitag 15. August Mariä Himmelfahrt.

Der 3. Oktober 2014 ist ein Freitag. Einige Bundesländer bekommen dann auch Herbstferien.

Die neuen Bundesländer haben 2014 am 31. Oktober ihren Reformationstag an einem Freitag. Allerheiligen am 1. November fällt leider auf einen Samstag.

Den Buß- und Bettag gibt es nur in Sachsen am 19. November (Mittwoch).

Sehr arbeitnehmerfreundlich liegen 2014 die Weihnachtsfeiertage: 1 Feiertag ist ein Donnerstag und der zweite ein Freitag. So kann man je nach Arbeitsvertrag bei einem Einsatz von 2 bis 3 Urlaubstagen, schon 9 Urlaubstage erhalten. Packt man noch 2 bis 3 Tage drauf, dann kriehgt man auch noch die Silvesterwoche frei, also insgesamt 13 Tage.

Noch ein Tipp: Überstundenabbau am 2. Januar 2015, das wäre die erste Brücke für das Jahr 2015.

Schönen Urlaub :-)
Manfred
Site Admin
 
Beiträge: 182
Registriert: 28.03.2008, 08:57

Advertisement

Ferienwohnung Sellin Rügen  Strandvillen Rügen

Zurück zu Aktuelles


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste